Teilprojekt 5

 

Prognose und Analyse des Verhaltens kleiner Einzugsgebiete im Kontext des lokalen Klimawandels

 

Die Durchschnittstemperatur der Erde steigt schon seit längerer Zeit, die daraus resultierenden Veränderungen in unseren Ökosystemen verstehen wir erst nach und nach. Es ist belegt, dass sich mit dem Klima auch die Wasserchemie der Bäche verändert. 

In diesem Teilprojekt werden die seit Jahrzehnten gesammelten Daten des integrierten hydrologischen Monitoring-Programms sowie das Quellenarchiv an der Universität Bayreuth statistisch durchleuchtet: Gibt es eindeutige Trends und Muster in den Zeitreihen, die sich auf lokal-klimatische Veränderungen in den Einzugsgebieten zurückführen lassen? Lassen sich ursächliche Zusammenhänge nachweisen? Und lassen sich daraus - in Abhängigkeit der lokalen Klimaszenarien des LfU Bayerns - Prognosen für die zukünftige Entwicklung wasserchemischer Parameter erstellen? 

 

Projektleitung: 

Dr. Britta Aufgebauer

Ökologische Modellbildung

Universität Bayreuth

Dr.-Hans-Frisch-Straße 1-3

95448 Bayreuth

Tel: +49 921 55 5653

Email

Dr. Sven Frei

Lehrstuhl für Hydrologie

Universität Bayreuth

Universitätsstrasse 30

95447 Bayreuth

Tel: +49 921 55 2297

Email